Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Liebe Sportfreunde,

ab heute tritt die neue DSGVO in Kraft. Die Skizunft e.V. als Abteilung des TSV Laupheim 1862 e.V. hat sich gewissenhaft darauf vorbereitet. Im einzelnen haben wir folgende Maßnahmen getroffen:

1.) Wir haben, wie die letzten Jahre bereits geschehen, alle Anmeldedaten unserer Veranstaltungen von unserem Server gelöscht. Teilnehmerlisten existieren, insofern notwendig, lediglich noch für steuerliche Zwecke in Form von nicht bearbeitbaren PDF`s. Diese Daten können nicht mehr automatisch verarbeitet oder ausgelesen werden. Die Speicherung erfolgt auf den Servern der DATEV eG.

2.) Die Mitgliederdaten werden zentral vom TSV Laupheim 1862 e.V. verwaltet. Wir haben keinen direkten Zugriff auf die Daten. Bei Bedarf fordern wir die notwendigen Daten für gezielte Zwecke an. Derzeit werden die Daten einmalig pro Jahr angefordert und für folgende Zwecke verwendet:
– Versenden von Einladungen für unsere Hauptversammlung und unser Sommerfest
– Beantragung von Ehrungen beim TSV
– Prüfen der Mitgliedschaft in der Skizunft

3.) Für unseren Newsletter setzen wir schon seit Längerem das Double-Opt-In Verfahren ein, welches der DSGVO entspricht. Jeder Newsletter enthält einen persönlichen Abmeldelink. Bei einem Abmeldewunsch werden die gespeicherten Daten (Name und Emailadresse) von unserem Server gelöscht.

4.) Wir haben die Bildergalerie auf unserem Server komplett gelöscht.

5.) Wir haben die Datenschutzbestimmungen auf unserer Homepage angepasst.

6.) Unsere Homepage verfügt über eine SSL-Verschlüsselung.

Gerd Hänßler
1. Vorsitzender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.